SC Melle 03 holt Ü32-Hüggelcup

Der SC Melle 03 hat zum zweiten Male nach 2011 den Ü32-Hüggelcup geholt. In einem spannenden Finale besiegten die Grönegauer das Traditionsteam des Hüggelcups mit 2:1. Platz 3 belegte der SV Hellern, die Spielvereinigung Gaste-Hasbergen landete auf Platz 4.

Bereits in der Vorrunde war festzustellen, dass das Teilnehmerfeld sehr ausgeglichen war. Der Hagener SV scheiterte beispielsweise sehr unglücklich und verfehlte als Gruppendritter das Halbfinale nur knapp. Auch der SV Ohrbeck verkaufte sich sehr wacker und erzielte immerhin neun Treffer.

Sehr unglücklich unterlag der SV Hellern im Halbfinale dem Traditionsteam. Kurz vor Ende der Partie erzielte der Sieger der letzten beiden Jahre den entscheidenden Treffer. In der anderen Partie besiegten die Defensivkünstler aus Melle die starken Gasteraner mit 2:0. Mit der sehr guten Defensive konnten die Grönegauer dann auch dem Traditionsteam den Zahn ziehen.