» Aktuelles

Am Montag Mädchenturnier

Am Montag findet in der Hüggelcup-Arena ein Mädchenturnier statt. Gäste der Ohrbecker Mädchen werden dann die E-Jugend-Teams des OSC und der Spielgemeinschaft Hellern/Gaste sein. Beginn der Dreierturnieres ist um 16:00 Uhr.
mehr »




Schock für Gaste-Hasbergen- "Schädel" fällt aus!

Die Ambitionen der Spvg. Gaste-Hasbergen haben bereits gut zwei Wochen vor dem Hüggelcup einen herben Dämpfer erlitten. Toptorjäger Marcel "Schädel" Schulte fällt mit einem Bruch des Mittelfußes definitiv für den diesjährigen Hüggelcups aus. Ob die angeschlagenen "Matze" Ullrich und Dennis Ennen rechtzeitig wieder fit werden, steht noch in den Sternen.
mehr »




Hüggelcup wieder mit Rundumbande

Im letzten Jahr gab es beim Hüggelcup eine Neuerung, die das Turnier sicher sportlich noch einmal bereichert hat: Das traditionsreiche Turnier wird erstmals mit einer Rundumbande gespielt. Dank der beharrlichen Initiative von Thomas Lorenz wurden die Partien von nun an noch schneller und torreicher. Noch sind einige wenige Werbeflächen auf der stabilen Konstruktion frei.
mehr »




VfL und Preußen nicht dabei

Die Organisatoren des Hüggelcup wurden heute von einer negativen Nachricht überrascht. Aufgrund zu befürchtender Ausschreitungen rivalisierender Osnabrücker und Münsteraner "Fans" entschieden die Leitung des Cups und die beteiligten Vereine, der VfL Osnabrück und der SC Preußen Münster gemeinsam, beide Teams aus dem Turnier zu nehmen.
mehr »




Die Auslosung für den Hüggelcup ist erfolgt

Die Auslosung für den Hüggelcup ist erfolgt. Insgesamt hat der sechsjährige Marcel Lorenz, der bereits zum dritten Male die Glücksfee spielte, 62-mal in den Lostopf greifen dürfen, das Qualifikationsturnier und der Ü32-Hüggelcup wurden ebenfalls zugeordnet. Einge Teams stehen bereits in der Vorrunde vor schweren Aufgaben.
mehr »




Teilnehmerfeld steht fest

Nach dem Ende der Anmeldefrist steht nun das Teilnehmerfeld des Hüggelcup 2011 fest. Aufgrund der zusätzlichen Anmeldungen -wie bereits erörtert- ist der Anteil der "ersten" Mannschaften in diesem Jahr so hoch wie seit vielen Jahren nicht mehr. Die Teilnehmer im einzelnen:
mehr »