» Aktuelles

Tradition gewahrt-Halle platzt aus allen Nähten

Traditionell sieht der vierte Spieltag des Hüggelcups eine ausverkaufte Halle. In festlicher Stimmung sind der TuS Borgloh und die Spielvereinigung Gaste-Hasbergen in Gruppe 7 weitergekommen. In der Gruppe 8 setzten sich die Spielvereinigung Niedermark und Viktoria Gesmold durch.
mehr »




Spannung am dritten Spieltag

Am dritten Spieltag setzten sich in stimmungsvoller Atmosphäre der SC Melle 03 und der TV Wellingholzhausen als Gruppenerste durch. Als Zweite folgten BW Schwege und der SC Glandorf. Vor ordentlicher Kulisse zeigten sich die Torjäger aus dem Grönegau bestens aufgelegt.
mehr »




Dramatische Spiele am zweiten Vorrundentag

Dramatische Partien sahen am zweiten Vorrundenspieltag die Zuschauer in der gut gefüllten Hüggelcup-Arena. Neben dem Hagener SV kamen erwartungsgemäß die Favoriten aus Holzhausen weiter. Als jeweils Gruppenzweite setzten sich die TSG Dissen und der Hagener SV II durch.
mehr »




Favoriten weiter

Am ersten Vorrundenspieltag setzten sich die Favoriten unangefochten durch. Neben dem Titelverteidiger Viktoria Georgsmarienhütte erreichte auch der SV Bad Laer die Maximalpunktzahl von Neun. Als Gruppenzweiter bleiben SC Melle 03 II und die Sportfreunde Oesede im Rennen.
mehr »




Fotos jetzt online!

Ab sofort sind die ersten Fotos unseres Turnierpartners "Baalmann Marketing und Kommunikation" online. Das Unternehmen aus Hasbergen wird auch an den nächsten Spieltagen weitere Schnappschüsse veröffentlichen. Zudem werden die Fotos über den neuen Beamer in der Hüggelcup-Arena präsentiert.
mehr »




SC Melle gewinnt Ü32-Hüggelcup

Der SC Melle 03 ist Gewinner des Ü32-Hüggelcups. Das Team aus dem Grönegau setzte sich in einem hochklassigen Finale mit 5:3 nach Neunmeterschiessen gegen Preußen Lengerich durch. Dritter wurde der Hagener SV, der im "kleinen Finale" die Sportfreunde LOtte mit 3-2 bezwang.
mehr »