SC Paderborn siegt beim ASH-Cup

Der SC Paderborn hat den 2. ASH-Cup gewonne. Der D-Jugend-Nachwuchs des Zweitligisten setzte sich in einem spannenden Finale gegen den SV Meppen mit 2:1 durch. Platz Drei ging an die Spielgemeinschaft Niedermark-Hagen, die sich im Neunmeterschiessen mit 4:3 gegen den Titelverteidiger SC Preußen Münster durchsetzte.

Die zahlreichen Besucher sahen dabei teilweise erstklassigen Hallenfußball. Leider waren die Teams aus Schledehausen und Gaste-Hasbergen nicht angetreten, sodass der Spielplan erheblich umgestrickt werden musste.