Qualifikation am 13.12. im neuen Gewand

Der Hüggelcup 2013 wartet mit einer weiteren Neuerung auf: Der langgehegte Wunsch des Sportlichen Leiters Thomas Lorenz wird nun Wirklichkeit. Die Qualifikation für das Hauptfeld findet nunmehr direkt vor dem eigentlichen Hüggelcup statt.

Bislang wurde immer nach dem eigentlichen Hüggelcup die Quali für das Hauptfeld quasi als "Anhängsel" gespielt. Das ist nun vorbei- am Abend des 13.12. wissen einige Teams, dass sie bereits eine Woche später im Hauptfeld dabei sind. Das hat zwei Vorteile: Zum einen sind dann die Spieler aktiv, die die Qualifikation real gespielt haben, zudem wird die Spannung erheblich erhöht. Der Gewinner der Qualifikation darf als erster "seine" Gruppe wählen. Danach folgt das zweitplatzierte Team usw. Das Teilnehmerfeld war für die Quali zunächst auf zehn Teams begrenzt. Nun gibt es eine wahre Flut von Anmeldungen. Es wird in Vierergruppen gespielt . Die ersten beiden Mannschaften nehmen dann beim Turnier teil.

Eli.