Teilnehmerfeld steht fest

Nach dem Ende der Anmeldefrist steht nun das Teilnehmerfeld des Hüggelcup 2011 fest. Aufgrund der zusätzlichen Anmeldungen -wie bereits erörtert- ist der Anteil der "ersten" Mannschaften in diesem Jahr so hoch wie seit vielen Jahren nicht mehr. Die Teilnehmer im einzelnen:

Vikt. Gm.-Hütte (TV), SC Melle 03, Hagener SV, Spvg. Gaste-Hasbergen, BSV Holzhausen, VfL Kloster Oesede, SC Glandorf, TuS Glane, TuS Borgloh,TSG Dissen, Vasco da Gama, SG Hankenberge/Wellendorf, SV Harderberg, TuS Hilter, TSV Riemsloh, BW Schwege, TV Wellingholzhausen, FC Westerwiede, TSV Westerhausen, TV Neuenkirchen, Spvg. Niedermark, SF Oesede, SV Ohrbeck, SuS Buer, SV Bad Laer, Viktoria Gesmold, SC Melle II, Hagener SV II, Spvg. Niedermark II, Vikt. Gm.-Hütte III, SV Bad Laer II, BSV Holzhausen II.

Nach organisatorischen Eingriffen des sportlichen Leiters Thomas Lorenz kann der bewährte Modus mit 32 Teams nun erfreulicherweise doch eingehalten werden. Die Teams, die zunächst eine "Wildcard" erhalten hatten, können diese Karte nun doch nicht ziehen. Wir bedauern dieses, bitten aber aufgrund der hohen Anzahl angemeldeter "erster" Mannschaften um Verständnis.

Die Auslosung erfolgt am 13.11. ab 11:00 Uhr im Vereinslokal des SV Ohrbeck "Zum Wilkenbach".

Eli.