Fatmir Dusinovic ausgezeichnet

Fatmir Dusinovic erhielt gestern seine Torjägerkanone, die ihm der SV Ohrbeck im Vorjahr schuldig bleiben musste. Der Meller hatte- genau wie Matthias Ulrich aus Gaste- 14 Treffer erzielt. Eine zusätzliche Kanone musste bestellt werden.

Unterjährig hatte sich nie so recht die Möglichkeit der Übergabe ergeben- so war gestern der passende Rahmen.

Der derzeit verletzte Ausnahmefußballer ist optimistisch, in der Rückrunde seinem SC melle 03 noch im Aufstiegskampf helfen zu können. Zudem traut er dem Team aus dem Grönegau auch beim diesjährigen Hüggelcup einiges zu.

Der SV Ohrbeck wünscht Fatmir gute Besserung und freut sich auf sein Mitwirken beim Hüggelcup 2011.

Eli.