Dauerkarten erhältlich

Ab sofort sind Dauerkarten für den Hüggelcup erhältlich. Für die gesamten sieben Turniertage werden € 15,00 fällig- ein deutlicher Preisvorteil gegenüber den Einzeltickets. Schüler, Damen und Vereinsmitglieder zahlen sogar nur €10,00.

Die Dauerkarten (im Bild das Exemplar aus 2009) sind bei  Thomas Lorenz oder Holger Elixmann ab sofort erhätlich. In der Hüggelcup-Arena werden die begehrten Tickets (im Vorjahr über 70 abgesetzt) ab dem 15.12. verkauft.

Vorteile neben der Preisersparnis von 46,5 Prozent sind vor allem die Vermeidung von Warteschlangen am Eingang und der garantierte Zugang auch bei ausverkauften Spieltagen. Um Kurzentschlossenen das Erlebnis Hüggelcup zu ermöglichen, ist die maximale Anzahl der Dauerkarten auf 100 begrenzt.

Der reguläre Eintritt beträgt für männliche Erwachsene an allen Spieltagen € 4,00, Frauen, Jugendliche, Studenten und Schwerbeschädigte zahlen jeweils € 2,50. Kinder bis zum Alter von 14 Jahren zahlen keinen Eintritt.

Nach dem Ende der jeweiligen Vorrundenspieltage können bereits Tickets im Vorverkauf für die einzelnen Zwischenrundenspieltage erworben werden.

Eli.