» Aktuelles

30. Hüggelcup vor dem Start

Die Jubiläumsausgabe des Hüggelcups bekommt gleich in der Vorrunde eine besondere sportliche Note: In vier der acht Gruppen, die zwischen dem 20. und 23.12. ausgespielt werden, sind drei Teams zu finden, die mindestens in der Kreisliga aktiv sind. Auffällig: Mit jedem Tag, den das Turnier fortschreitet, dürfte das sportliche Niveau qualitativ stetig ansteigen. Die Glücksfeen Mara und Silas Glüsenkamp haben ganze Arbeit geleistet.
mehr »




SC Melle 03 gewinnt den 29. Hüggelcup

Der SC Melle 03 hat den 29. Hüggelcup gewonnen. In einem jederzeit hochklassigen und spannendem Finale besiegte das Team aus dem Grönegau den SV Bad Rothenfelde mit 2:1. Der entscheidende Treffer fiel eine knappe Minute vor dem Abpfiff der Partie.
mehr »




Hochspannung beim Hüggelcup

Am zweiten Zwischenrundenspieltag herrschte Hochspannung beim Hüggelcup. Als Gruppenerste qualifizierten sich der SV Bad Laer und der SC Glandorf für die Endrunde. Als Gruppenzweite bleiben der SV Bad Rothenfelde und der TuS Hilter im Wettbewerb.
mehr »




Melle und Holzhausen marschieren

Am ersten Zwischenrundenspieltag des 29. Hüggelcups gaben sich die Favoriten SC Melle 03 und BSV Holzhausen keine Blöße und zogen souverän mit der Maximalpunktzahl von neun in die Endrunde ein. Hoffnungen als Gruppenzweite können sich noch die Sportfreunde Oesede und der SC Melle 03 II machen.
mehr »




Zwischenrunde komplett

Nach dem vierten Vorrundenspieltag stehen nunmehr die Zwischenrundengruppen fest. Viktoria 08 Georgsmarienhütte, TV Neuenkirchen sowie beide Dissener Mannschaften komplettieren das Tableau. Die Zwischenrunden finden direkt nach Weihnachten am 27. und 28. Dezember statt.
mehr »




Stimmung beim Hüggelcup

Der 29. Hüggelcup steuert auf seinen ersten Höhpunkt zu. Am dritten Vorrundenspieltag setzten sich die hohen Favoriten aus Kloster Oesede und Holzhausen unangefochten durch. Spannend war es vor beinahe ausverkauftem Haus jeweils beim Rennen um Platz 2 in den Gruppen V und VI.
mehr »